Produktionsplanung mit dem VARIO PPS-System

Produktionsplanungssoftware in VARIO:

Um speziell Produkte anfertigen zu können benötigen Sie eine Produktionsplanungssoftware, die in der Lage ist, über diverse Stufen und Level zu greifen. Der Vorgang der Fertigung ist mit der Produktionsabwicklung mit VARIO sehr einfach, deutlich und bildhaft. Schnelle Durchlaufzeiten sind mit dem VARIO PPS-System absolut möglich. Außerdem vollenden Sie die Einhaltung der Termine und garantieren eine Höhe der Bestände, die ideal sind. Zusätzlich zu den Stammdaten laufen jegliche Angaben zu bestehenden Ordern ein – damit Sie die optimale Beschäftigung Ihrer Rohstoffe mit dem VARIO PPS-System erlangen. Dieses System ist buchstäblich in Ihrer VARIO Warenwirtschaftssoftware eingebaut & über alle Tätigkeitsbereiche arbeitsfähig.

Wichtig sind Antworten auf diese Fragen:

Was ist bedeutend bei der Planung der Produktion?

Wie sehen die Ansprüche aus, die die PPS-Software leisten muss, um auch effektiv beim Ablauf der Herstellungsaufgaben zu helfen?

Was bringt – ökonomisch betrachtet – der Gebrauch einer Software für die Erzeugung?

Produktionsartikel:

Fertigungsartikel setzen sich stets aus diversen Bestandteilen zusammen und sind die Bedingung für Organisation und Ausführung von Fertigungs-Aufträgen. Ein neues Gut, eine neue Ware, wird entwickelt durch das Zusammenstellen separater Stoffe. Sie bedienen sich an diversen Bestandteilen aus diversen Quellen, um das zu erzeugen. Es ist möglich, dass diese Bestandteile z.B. im Lager vorhanden sind, nachgeordert oder noch von Ihnen hergestellt werden müssen. Sie selbst legen in der VARIO PPS-Software die Produktionsware mit der erforderlichen Anzahl an Einzelteilen fest und bestimmen, was genau in der jeweiligen Herstellungs-Order mit den Einzelteilen passieren wird – die ja schließlich auch Fabrikationsartikel sind. Die Produktionsplanung von VARIO ist rechnergestützt und gewährt Ihnen immer die absolute Kenntnis über die neueste Situation und neuesten Lagerbestand verschiedenster Einzelteile und auch über die fabrizierte Ware.

Produktionsvorschläge:

Beim Produzieren, Verpachten und Umsetzen von speziellen Waren ist die Bestandsverwaltung ein wesentliches Element. Das betrifft nicht ausschließlich die verschiedenen Einzelteile sondern ebenfalls die produzierten Waren. VARIO hilft da mit ausgefeilten Aufstellungen, die verschiedenste Wege und Empfehlungen bieten. Mit der Produktionsvorschlagliste in VARIO bekommt der Nutzer eine Liste mit allen Waren, die aufgrund der eigenen Eingabe und Bestimmung des Soll- und Mindestbestandes hergestellt werden müssen – Bestellungen werden ggf. beachtet. Diese Hinweise und Vorschläge kalkuliert die Software von ganz allein. Praktischerweise müssen Sie nicht mehr händisch abfragen, ob es möglich ist, eine Ware zu produzieren oder ob es nötig ist, Einzelteile für die Fertigung zu ordern. Somit kann Ihr Produktionsauftrag stets bestmöglich und wirtschaftlich und rationell stattfinden.

Produktionsaufträge:

Damit Sie aus den verschiedenen Einzelteilen gefertigte Waren bekommen, richten Sie in VARIO Produktionsaufträge an – das ist somit der Anfang für die Produktion. Es ist von großer Wichtigkeit, eine ansehnliche & ausgeglichene Nutzung zu bewirken. Damit das gegeben ist, werden neben Stammdaten auch alle weiteren Infos zu bestehenden Ordern angezeigt und berücksichtigt. Wenn Sie eine aktuelle Produktions-Order eingeben, legen Sie außerdem Fix-Termine in der Software an, sowie für die Fertigung zu benutzenden Lager (Nachlegelager, Materiallager, QS- und/oder Ziellager für die gefertigten Produkte). Wenn eine Order fixiert ist, bringt VARIO von allein zusätzliche Schritte auf den Weg. Einzelteile, die für die Fertigung gebraucht werden, werden vorgemerkt und besetzt und gegebenenfalls umgelagert. Und bei Teilen, die sowieso von Ihnen produziert werden, werden jeweilige Unteraufträge in Gang gesetzt und fixiert. Wenn die Order beendet ist, kann das gefertigte Produkt an Lager gebucht werden. Und somit zur Lieferung frei gegeben und veräußert werden. Aufgrund der idealen Einbindung der PPS-Software im VARIO Warenwirtschaftssystem ist es möglich, die fertige Ware mit gesonderten Beträgen auf Anhieb in Ihrem Marktplatz, Ladengeschäft oder Onlineshop zu publizieren und zu offerieren. Auf allen erdenklichen Verkaufskanälen erneuert VARIO die Anzahl Ihrer Waren und Produkte. Und jetzt Achtung: Sie besitzen alles zusammen in nur einer Software, benötigen keine Systeme von außerhalb. Sie haben ein in sich einheitliches System. Und das alles durch das Anbinden der Produktionssoftware in das VARIO ERP-System. Die gesonderten Eigenschaften und die dazugehörigen Informationen funktionieren miteinander, machen ein leicht anschauliches Business möglich. Sowie das zeitsparende und effektive Bearbeiten aller Order.

Die Vorteile im Überblick:

  • Integriert in Ihrer VARIO Warenwirtschaft
  • Kurze Durchlaufzeiten möglich
  • Bestmögliche Auslastung garantiert
  • Termineinhaltung wird vollendet
  • Optimale Bestände sind gesichert
  • Transparenz in Ihren Fertigungsprozessen
  • Branchenübergreifend einsetzbar

Starten Sie jetzt:

In einer gratis Online-Vorführung erklären wir Ihnen gerne die VARIO Produktionsverwaltung. Oder fangen Sie mühelos und leicht mit VARIO for Free – der gratis VARIO Variante für einen flotten, fachmännischen Start.

Versionen & Preise