Lager, Logistik, Versand - Warenwirtschaft für Ihr Lagermanagement

VARIO – die Warenwirtschaft für Versand, Lager und Logistik:

Für die häufigsten Betriebe, die dem Versandhandel angehören, ist es mehr als bedeutungsvoll, dass Logistik und Lagerhaltung bestens organisiert sind. Somit muss das Niveau der Warenwirtschaftssoftware sehr hoch sein, und es ist nötig, gewisse Abläufe bei der Arbeit zu automatisieren. Beim Einkauf, beim Warenausgang und auch beim Versenden der Artikel an den Käufer. Die VARIO Warenwirtschaft ist fixiert und spezialisiert auf E-Commerce. Dadurch ist das Verwalten des Versandhandels und das Arbeiten in diesem Bereich so umfangreich und ausgeklügelt. Egal also, wie groß Ihre Anforderungen als Handelsunternehmen auch sein mag – dieser Teilbereich des ERP-Systems wird diesem gerecht.

 

 

 

Mit VARIO erhalten Sie das optimale Werkzeug für Ihre Lagerverwaltung und den Versand:

Bei allen Besorgungen und Beschaffungen und Erledigungen in Ihrem Business – vom Anfragen über Disposition und Order bis zum Registrieren des Eingangs der Waren, inkl. Abchecken der Rechnung: VARIO bearbeitet alles ununterbrochen und durchweg. Falls die minimale Anzahl Ihrer Bestände zum Beispiel unterschritten wird, legt Ihnen unsere Software ganz von selbst eine Order-Liste vor. Somit wird auf Nummer sicher gegangen, dass von Ihrer Seite aus die Anzahl aller Waren und Produkte sinnvoll und stimmig ist. Es ist auch möglich, nicht nur eins, sondern eine Mehrzahl an Lagern zu führen und zu organisieren. Das funktioniert mit der Mehrlagerfähigkeit von VARIO. Ein Produkt zum Beispiel kann sich in diversen Lagern befinden. Und für jedes einzelne Lager können Sie einen Mindest- und einen Sollbestand und auch den Lagerort im jeweiligen Lager bestimmen. Die Ware befindet sich – aufgrund von automatisierten Umlagerungsvorschlägen – stets in der korrekten Position.

Standorte & Umlagerungen:

Lagerverwaltung und Verbuchung von Lager-Warenbeständen ist die wichtigste Fähigkeit und Eignung einer Warenwirtschaftssoftware: Mit VARIO und der Standortverwaltung ist es möglich, automatisiert die Ware umzulagern. Zum Beispiel vom Quelllager ins Ziellager. Und zwar über mehrere Standorte hinweg, genau da hin, wo die Produkte gebraucht werden. Es können bei jedem einzelnen Produkt Vorrat, Vorbestellungen, Verfügbarkeiten, Mindestbestand, Sollbestand, Order, Lagerort oder -Plätze betrachtet werden. Dafür stellt VARIO für die Bewertung und Bewegung allerhand Lagermerkmale und Werte zur Verfügung.

Mehrlagerfähigkeit:

Es ist möglich, viele Lager & Lagerkreise zu bewirtschaften. Dafür sorgt die Mehrlagerfähigkeit der Lagerhaltungssoftware. Zum Beispiel können Sie Ihre Bereiche folgendermaßen strukturieren:

  • Hauptlager
  • Servicelager
  • Palettenlager
  • Retourenlager
  • Nachlegelager
  • Warenverzichtslager
  • Schwundlager

Ein Produkt kann in mehreren Lagern deponiert sein, und für jedes einzelne Lager können Sie jeweils ein Mindest- und Sollbestand sowie den Lagerort bestimmen. Automatisierte Umlagerungsvorschläge gewährleisten, dass alle Produkte stets am korrekten Standpunkt lagert. Mit VARIO ist es einfach, eine chaotische Lagerhaltung durchzuführen.

Chaotische & dynamische Lagerhaltung:

VARIO hilft Ihnen bei chaotischer oder dynamischer Lagerhaltung. Hierbei ist keine fixe, vordefinierte Platzzuordnung nötig. Egal, wo Ihre freien, nicht genutzten Lagerflächen sind – VARIO erfasst diese und teilt die gelieferten Produkte diesen entsprechenden Freiflächen zu. Somit können Sie das komplette Fassungsvermögen Ihres Lagers verwenden – und Sie brauchen keine Beachtung auf eine gesonderte Sorgfalt der auf Lager befindlichen Produkte nach Kategorie o. Artikelnummer zu schenken. Auch eine Pufferzone ist nicht erforderlich. Die laufwegoptimierte Pickliste gestattet auch bei der chaotischen Lagerhaltung eine sofortige und produktive Kommissionierung.

Stapelverarbeitung:

Die gravierende Bedienung und Führung der Auslieferungsprozesse ist die Stapelbearbeitung. Alle Infos, Daten und Einstellungen, die ansatzweise präsent sind, werden einbezogen. Wenn das händisch gemacht wird, entstehen doch eher Fehler und es wird viel aus dem Bauch heraus entschieden. Bei der Stapelverarbeitung der VARIO Lagerverwaltungssoftware allerdings basieren alle exakten Hinweise und Ratschläge auf klaren Tatsachen und Daten und effizienten Taktiken. Somit ist die Stapelverarbeitung für ein strukturiertes Geschehen und sortierte Prozesse unersetzlich.

Inventur:

Normalerweise benötigen Inventuren 1-2 Tage. In diese Zeit ist meist die gesamte Aktivität des Unternehmens lahm gelegt. VARIO hilft Ihnen dabei, ausgesuchte Artikel separat zu zählen. Speziell wenn nicht an einem speziellen Tag alles gezählt werden soll. Diese ausgewählten Artikel – nach Lager, Warengruppe oder separate – können zu unterschiedlichen Zeiten gezählt werden. Somit läuft Ihre Unternehmens-Aktivität entspannt weiter. Sie können alle für die Inventur gezählten Produkte ohne Umwege in VARIO registrieren oder auch aus einem auswärtigen Apparat oder auch Excel in VARIO integrieren.

 

 

Bestandsverwaltung:

Sie haben – VARIO sei Dank – alle neuesten Lagerbestände immer vor Augen. Denn Ihre Mindest- und Sollbestände haben Sie ja festgelegt. Und durch das Registrieren jeder Ware, die ein- oder ausgeht, ist der neueste Lagerbestand immer eindeutig. Dadurch, dass Sie integrierte Schnittstellen zu den Onlineshops und anderweitigen Marktplätzen von Ihnen haben, können die Bestände jederzeit abgeglichen werden mit all den Verkaufskanälen. Sogar Ihre Käufer haben stets die Info darüber, wie groß Ihr Lager-Bestand ist und wie lange eine Lieferung bestimmter Waren dauert. Diese Durchsichtigkeit unterbindet Überverkäufe.

Kommissionierung:

Es gibt eine Menge verschiedener Kommissionier-Methoden, damit Sie die Order Ihrer Kunden und Käufer kombinieren und koordinieren können. Egal, um welche Kommissionierungsarten es sich handelt – VARIO und ihre effiziente Lagerverwaltung passt. Bei stationärer & rollender Boxkommissionierung, Sammel- & Einzelkommissionierung. Ihre Ware aus dem Lager wird flott und effizient für die Versendung kombiniert und gepackt – unabhängig davon, welches System Sie nutzen. Es ist möglich, die sogenannten Picklisten digital auf dem Tablet oder auch auf Papier auszugeben. So oder so – die Picklisten sind immer von VARIO laufwegoptimiert. Im einzelnen besagt die laufwegoptimierte Kommissionierung folgendes: Das Zusammenstellen der Waren aus der Pickliste passt zu dem optimalen Laufweg in Ihrem Lager. Ist die Kommissionierung durch, werden Versanddokumente und Etikett gedruckt. Von selbst. Und je nachdem, welche Versandfirma ausliefert, ist es möglich, Ihren Käufer über den neuesten Stand des Versandes/der Lieferung zu informieren.

Einzel-Kommissionierung:

Bei großen Waren ist es sinnvoll, die Einzel-Kommissionierung zu wählen. Denn hierbei werden stets ausschließlich die Artikel eines Auftrages gepickt.

Sammel-Kommissionierung:

Bei Order mit einer geringen Anzahl von Artikeln passt die Sammel-Kommissionierung prima. Hierbei wird die bestellte Ware von allen Ordern gepickt – und zwar wegeoptimiert. Daraufhin scannen Sie alle Produkte, die somit einem Auftrag zugeordnet werden. Ist alles komplett an bestellten Waren, wird das Paket gepackt und ist dann fertig für die Auslieferung.

Rollende Boxkommissionierung:

Zu großen und auch kleinen Waren passt die rollende Boxkommissionierung. Hier stellt der Picker bezifferte Boxen auf ein Gefährt. Und die Pickliste steuert ihn durch das Lager – laufwegsoptimiert. Dem Picker wird angezeigt, welche Ware in welche Box muss.

Stationäre Boxkommissionierung:

Die rollende Boxkommisionierung ist eine Erweiterung der Sammelkommissionierung. Sobald sämtliche Waren von verschiedenen Ordern sich im Gefährt befinden, werden sie vom Picker in die Boxen eingeordnet. Jede Order hat eine Box. Ist eine Box fertig, ist also alles enthalten, wird diese vom Packer bereit gemacht für die Auslieferung.

Schnell-Kommissionierung:

Es ist möglich, bei jeglicher Taktik eine Schnell-Kommissionierung durchzuführen. Dadurch ist garantiert, dass ein effektiver Pick- und Packprozess stattfindet. Gerade bei Ordern mit nur einer Position.

Mobile Datenerfassung und papierloses Arbeiten für optimierte Prozesse:

Es ist möglich, die Pickliste zum Kommissionieren auf Papier zu haben oder papierlos auf dem Tablet zu lesen. Wenn Sie Wert darauf legen, beweglich und mobil damit zu sein, bearbeiten Sie die Picklisten auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem Notebook. Bewegliche, flexible Scanner erfassen die Daten und erleichtern den Prozess, mindern Irrtümer oder Fehler – somit kann der komplette Ablauf des Versandes wesentlich flotter durchgeführt werden. Viele mobile Geräte werden von VARIO unterstützt. Ein extra Tipp von VARIO: Kommissionieren ist der Ablauf im Warenlager, der am empfänglichsten für fehlerhafte Handlungen ist. Die Abwicklung der Order wird durch das automatisierte Verfahren für die Eingabe der Daten und deren Abgleich vollendet.

Logistik-Schnittstellen in VARIO – DHL, UPS, Hermes & Co.:

Wenn Ihr wichtigster Bereich der E-Commerce und der Versandhandel ist, ist es von großer Bedeutung, solide Logistik-Schnittstellen zu Ihren Versanddienstleistern zu haben. Es gibt Versanddienstleister-Schnittstellen, die einen eigenen Webservice anbieten. Und diese werden von VARIO unterstützt. Genauso wie die altbewährte Offlinevariante mit Anknüpfung der Software Ihres Logistikdienstleisters.

Die Offlinevariante – wie funktioniert’s?

Die Versandprogramme von UPS (Worldship), DHL (Easylog), DPD (Delisprint) oder GLS (Gepard Connect) werden von VARIO unterstützt. Und Sie werden über leistungsstarke Schnittstellen mit Ihrer Warenwirtschaftssoftware verbunden. Sobald Sie den Lieferschein ausdrucken, bekommt die Schnittstelle der eingesetzten Versandsoftware die Angaben und Daten des Kunden/Empfängers übermittelt. Es geht bei VARIO von selbst, dass eine Datei ausgespielt wird, die von der jeweiligen Versendersoftware eingelesen & verarbeitet wird. Anschließend druckt sie alle Dokumente für den Versand (Etiketten etc.) selbsttätig aus. Und es wird eine Rücklesedatei für den Import der Paketnummern von der Versendersoftware parat gehalten.

Die Onlinevariante – wie funktioniert’s?

Für die Abwicklung des Versand-Prozesses bieten so einige Versanddienstleister inzwischen einen Webservice an. Das funktioniert ähnlich wie bei der Offline-Anbindung: Alle Angaben wie z.B. die Adresse des Kunden werden aus VARIO werden augenblicklich an den Webservice übermittelt. Nachdem alle Angaben verarbeitet worden sind, werden die Infos, die zum Drucken von Versandaufklebern gebraucht werden – und die Trackingnummer – an VARIO zurück gegeben. Anschließend wird VARIO den Paketaufkleber prompt ausdrucken.

Hohe Transparenz auch für Ihre Kunden:

Pakete, die Sie versenden, haben zwischen 1 und 6 Versandstatus. Das kommt auf den Logistik-Anbieter an. Jeder Versandstatus wird von VARIO ganz genau aufgezeigt. Somit wissen Sie stets über den neuesten Stand Bescheid. Und auch die Kunden sind bestens informiert. Denn sie bekommen voll automatisiert – wenn gewünscht – per E-Mail Bescheid, dass die Ware unterwegs ist. Zum Teil sogar mit Trackingnummer (je nach Versanddienstleister) – zur Verfolgung der Sendung. Was inzwischen jedem Käufer/Kunden ein wichtiges ist.

Automatisierte Abläufe für eine schnelle Versandabwicklung:

Alle Abläufe in der Logistik laufen ganz von selbst – mit den eingebauten Schnittstellen der VARIO 8 zu den jeweiligen Versanddienstleistern. Vom Eingang der Ware bis zum Versenden dieser stellt VARIO alle Abläufe verständlich dar und treibt die Prozesse im Lager voran – ob es nun darum geht, Ware zu verpacken, zu kommissionieren, Papiere für die Lieferung zu fertigen, Listen für den Versand heraus zu geben oder auch das Versenden von Status-E-Mails.

Versandschnittstellen einrichten:

In unserem Video-Tutorial können Sie sehen, wie es geht, die Logistik-Schnittstellen zu den Versanddienstleistern in VARIO 8 einzurichten – wir zeigen Ihnen DeliSprint DPD und DHL „Versenden 2“. Gerne können Sie noch mehr nützliche Filme zur VARIO Warenwirtschaft anschauen. Das geht hier: Hilfe-Center unter VARIO Tutorials.

Zu den Tutorials

Die Funktionen der VARIO Lagerverwaltungssoftware:

  • Lagerplatzverwaltung – für die bestmögliche Verwertung der Lagerkapazitäten
  • Mehrlagerfähigkeit – für das Führen unterschiedlicher Lager und Lagerkreise
  • Laufwegoptimierung – für eine flotte Kommissionierung
  • Kommissionierung – für alle Kommissionierungsarten
  • Stapelbelegverarbeitung – für ein sortiertes Vorgehen
  • Inventur – für das Zählen nach Lager, Warengruppen o. separater Artikeln
  • Automatisierter Bestandsabgleich – in Ihrem Onlineshop stets auf dem neuesten Stand

Kostenlose Lagerverwaltungssoftware? VARIO For Free!

Sogar in der Gratis-Variante der VARIO Warenwirtschaft sind viele Features des VARIO Lagerverwaltungsprogramms inklusive. Damit die Abläufe Ihrer Logistik bestens ausgeführt werden können, bietet Ihnen die Warenwirtschaftssoftware tatsächlich die Schnittstellen zu diversen Versanddienstleistern wie Hermes, DPD, UPS, DHL. Die Auflistung der verschiedenen Versionen und Eigenschaften der VARIO Warenwirtschaft können Sie bei VERSIONEN & PREISE einsehen.

Kostenlos downloaden